Lieb – lieber – Liebster-Award

Bereits im Januar hat mich Nina von CHOCOMANDE für den Liebster-Award nominiert. Wird also höchste Zeit, dass ich ihre Fragen endlich mal beantworte. ;)

Liebster Award

Der Begriff Award führt ein bißchen in die Irre, denn im Grunde ist es eine Art Kettenbrief unter Bloggern. Keine Sorge, es bedeutet nicht gleich sieben Jahre Pech, wenn er unterbrochen wird. Vielmehr soll er kleine Blogs ein bißchen bekannter machen und die Blogger dahinter vorstellen.

Da mir im SZ-Magazin die Rubrik „Sagen Sie jetzt nichts“ so gut gefällt, habe ich meinen besten Fotografenfreund Markus gebeten, meine Antworten im Bild festzuhalten. :)

Und was stelle ich jetzt mit dem Liebster-Award nun an? Ich reiche ihn natürlich weiter an  Bloggerkollegen, die ich mag und über die ich gern noch ein bißchen mehr erfahren möchte. Also Andrea (cucina d’amore), Anna (Selleriesalat), Björn (happy plate), Maike (The Culinary Trial), Mareike (Vegold), Nahid (BROT UND LIEBE), Nike (nikes herz tanzt), Oli (Puhlskitchen), Steffi (iHERZfood), Tim (L’art de gourmet) und Tina (Turtlely Raw Foods) sagt doch mal bitte:

  1. Seit wann bloggst du?
  2. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
  3. Was macht dir dabei am meisten Spaß?
  4. Süß oder herzhaft?
  5. Wovon kannst du nicht genug bekommen?
  6. Welche Länderküche magst du am meisten?
  7. Mit welcher Zutat kann man dich jagen?
  8. Was ist das sinnloseste Küchenutensil, dass dir je untergekommen ist?
  9. Was fehlt noch in deiner Küche zum perfekten Glück?
  10. Welche Musik läuft bei dir, wenn du kochst oder bäckst?
  11. Was würdest du gern können?

Das Ganze läuft nach folgenden Spielregeln:

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Nominierer gestellt hat.
  • Nominiere selbst weitere 11 Personen, die weniger als 1000 Likes haben.
  • Stelle deinen Nominierten 11 Fragen.
  • Informiere die Nominierten über deinen Post.

Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Und sollte ich jemanden erwischt haben, der schonmal mitgemacht hat, dann bitte entschuldigt.

Ich freu mich auf eure Antworten.
Auf bald
Claudia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *